MEIN YOGA
 ...für dich

Über mich

Auch ich, wie jeder von uns in der heutigen Zeit, lebe in der Angst die Sicherheiten die man sich mit den Jahren aufgebaut hat, zu verlieren. Wir sichern uns mit Versicherungen ab, legen Reserven an, verlassen uns auf externe Meinungen, bauen Mauern um uns herum und unsere Ängste werden immer größer. Die Angst den Lebenspartner zu verlieren, angegriffen zu werden, zu versagen, zu erkranken usw. -  Wie schaffen wir es mit unseren Ängsten umzugehen – Lebensabschnitte, -umstände und -bedingungen zu akzeptieren und als etwas Natürliches und Gutes anzunehmen. Ich habe für mich den Weg des Yogas entdeckt und ich weiß jetzt schon er wird mich noch lange begleiten – in ihm finde ich die Ruhe und die Kraft mit den Dingen des Lebens umzugehen. Lerne den stetigen Wandel des Lebens zu akzeptieren und mich damit positiv auseinander zusetzen.

Es ist gut etwas für sich erreicht zu haben, aber wir sollten lernen es nicht festhalten zu wollen, sondern es leben, lass es sich ruhig verändern, habe neue Ziele, fließe weiter! Erlebe Glücksgefühle und eine tiefe Ruhe und Zufriedenheit.

Für mich hat es in den beiden letzten Jahren viele Veränderungen gegeben - zum einen habe ich meinen Beruf aufgegeben, um mich ganz dem zu widmen, wovon ich glaube das es mich in meine Mitte bringt und mich glücklich macht. Immer wieder neue Erfahrungen zeigen mir, dass es gut ist sich dem Leben hinzugeben und zu vertrauen - zu vertrauen das alles so kommt wie es kommen soll. Meist sind es die "vermeintlichen Zufälle" im Leben die uns unseren weiteren Weg weisen. Nicht immer ist der von uns eingeschlagene Weg der Richtige und da ist es die Kunst zu vertrauen, zu vertrauen das sich etwas Neues auftun wird. Ich durfte meine Erfahrung mit Qigong machen und sehe jetzt auch hier ein weiteres Modul in meinem Leben, was mich meiner Mitte - mit dem Ausgleich von Ying und Yang näherbringt. Ich lasse es gern nach meinen Yogaübungen mit einfließen - es fühlt sich für mich richtig an und schenkt mir Kraft. Immer wieder entdecke ich Neues, welches mich ein Stück mehr zu mir selbst bringt und was ich dann wiederum gern an euch weitergebe. 

Ich möchte meine Erfahrungen mit euch teilen – mit euch im Fluss bleiben - euch helfen euren Körper - euch selbst zu erkunden. Kommt mit auf die Reise - lasst euch zeigen was ich selbst auf meiner Reise mit Yoga und Qigong erlebt und erfahren habe. Mein Unterricht ist geprägt durch meine eigene Erfahrung und Anwendung.

Ihr seid eure besten Lehrer, kein Lehrer von außen kennt euren Körper besser als ihr selbst.

In meinen Stunden möchte ich mit euch Achtsamkeit üben, unseren Körper wieder in Balance bringen, in dem wir unsere Selbstheilungskräfte anregen. Gleichmut und Gelassenheit sind die Ziele unserer Praxis. Wir wollen in der Übungspraxis eher die Selbsterfahrung suchen als die Performance. Wir wollen offen, spürend und achtsam durch die einzelnen Schritte gehen, somit werden wir schnell lernen was unserem Körper guttut, was uns unterstützt und fördert, aber auch was uns überfordert. Unsere Gedankenmuster erkennen und korrigieren, damit wir im "Hier und Jetzt" leben können. Gleichzeitig stärken und dehnen wir unseren Körper.

Den Körper öffnen, wo er eng ist, zu kräftigen, wo er instabil ist, das Herz erheben und die Seele befreien.


Meine Fachausbildungen:

- Yogalehrerin Advanced BYY e.V. im Institut für Yoga & Gesundheit Köln -  Sivanahda, Hatha, Ashtanga, Kundalini,  Nada Brahma

- Meditationsleiterin bei Anna Trökes

- Qigong Übungsleiterin - Naturheilschule Isolde Richter 


- Yin Yoga bei Stefanie Arend:

   - Yin Yoga & TCM, Psychosomatik und Diagnostik - Gastdozentin: Dr. Angela Montenegro

   - Yin Yoga, Trauma, Angst & Depression

   - Yin Yoga Faszien & Cupping  - Gastdozent: Dr. Robert Schleip

   - Yin Yoga & Meditation und Energie - energetischer Hintergrund des Yin Yoga - Effekt des Yin Yoga auf die Chakren, Nadis  und Meridiane

   - Yin Yoga, Hormone und Wandel im Alterungsprozess



Meine Weiterbildungen:

- TCM (Traditionelle chinesische Medizin) und die 5 Elemente

- Qigong - "Der Fünf Elemente Glückskreislauf"

- Qigong für Frauen - Hormon-Qigong

- Alignement, Adjustments & Assists

- Anatomie Intro Fortbildung bei Martin Schultka


Workshops / Seminare:

- Fußreflexzonenmassage




Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.